(WHY WAIT, TRANSLATE - OPEN UP)
 
(13 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 9: Zeile 9:
 
<center>'''JETZT GERADE:'''</center>
 
<center>'''JETZT GERADE:'''</center>
  
... freue ich mich über die Bewilligung eines Arbeitsstipendium des [http://www.uebersetzerfonds.de/ Deutschen Übersetzerfonds] für die Übersetzung aus dem Französischen von [https://www.lemonde.fr/scenes/article/2017/10/11/theatre-dominique-pinon-est-l-homme-hors-de-lui_5199244_1654999.html "L'Homme hors de lui"] ("Der Mensch außer sich") von [https://de.wikipedia.org/wiki/Val%C3%A8re_Novarina Valère Novarina] ...
+
... habe ich die Hörspielaufnahmen zu [https://www.kiepenheuer-medien.de/Werke/data_werke/2530/showWerk AUSBREITUNGSZONE] von [https://www.literaturfestival.com/autoren/autoren-2014/mariette-navarro/ Mariette Navarro] für den Deutschlandfunk abgeschlossen, davon 2 Tage mit einem herrlich unterschiedlichen Stimmenensemble im Berliner Grunewald ...
  
  
 +
<center>'''UNBEDINGT ANSCHAUEN:'''</center>
  
 +
[https://www.burg-huelshoff.de/programm/free-care/novarina Free Care #26: We don’t wait! Eine literarisch-filmischer Spaziergang durch '''Valère Novarinas THEATER DER OHREN''']
  
<center>'''KOMMT:'''</center>
+
Übersetzung und Realisation: '''Leopold von Verschuer'''
  
 +
Im Auftrag von: [https://www.burg-huelshoff.de/programm/free-care Center for literature Burg Hülshoff] und das [https://www.toledo-programm.de/ TOLEDO-Programm]
  
== [https://theater-des-anthropozän.de/spielplan-spielorte/# REQUIEM FÜR EINEN WALD] ==
 
  
AM '''7. März, 18. April, 6. Mai''' um '''20 Uhr''' [https://theater-des-anthropozän.de/ Theater des Anthropozän] im [https://www.berlin.de/museum/4470714-2926344-tieranatomisches-theater.html Tieranatomischen Theater] der HU Berlin
 
  
sowie am '''26. Juni''' auf dem [https://www.silbersalz-festival.com/de SILBERSALZ Science & Media Festival 2020] in Halle
 
  
Mit: [https://theater-des-anthropozän.de/akteure/ David Bennent, Claudia Burckhardt, Meiting Shi, Leopold v. Verschuer] und Gästen aus Wissenschaft und Praxis:
 
  
Prof. Dr. Antje Boetius, Dr. Johann P. Klages, Kathrin Möller
+
<center>'''KOMMT WIEDER:'''</center>
  
Konzeption: [https://theater-des-anthropozän.de/initiatoren-partner/ Antje Boetius & Frank Raddatz]
 
  
 +
 +
== [https://www.br.de/radio/bayern2/programmkalender/sendung811812.html LOSLABERN] ==
 +
 +
von Rainald Goetz
 +
 +
WIEDERHOLUNG: '''4. September''' um '''21:05 Uhr''' auf [https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/hoerspiel-und-medienkunst/index.html BR2]
 +
 +
Mit: Rainald Goetz
 +
 +
Realisation: '''Leopold von Verschuer'''
 +
 +
Produktion Bayrischer Rundfunk 2010
 +
 +
 +
 +
== [https://www.br.de/mediathek/podcast/hoerspiel-pool/die-alarmbereiten-von-kathrin-roeggla/31236 DIE ALARMBEREITEN] ==
 +
 +
von Kathrin Röggla
 +
 +
WIEDERHOLUNG: '''15. November''' um '''15:06 Uhr''', '''16. November''' um '''20:05 Uhr''' auf [https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/hoerspiel-und-medienkunst/index.html BR2]
 +
 +
Mit: Dorothee Metz, Hanns Zischler, Achim Bogdahn, Imke Köhler, Eva Brunner, Tony De Maeyer
 +
 +
Regie: '''Leopold von Verschuer''', Musik: Bo Wiget
 +
 +
Produktion Bayrischer Rundfunk 2009
 +
 +
 +
 +
 +
<center>'''WAR DOCH NICHT:'''</center>
  
 
== [http://www.burg-huelshoff.de/programm/kalender/why-wait-translate-1 WHY WAIT, TRANSLATE - OPEN UP] ==
 
== [http://www.burg-huelshoff.de/programm/kalender/why-wait-translate-1 WHY WAIT, TRANSLATE - OPEN UP] ==
Zeile 36: Zeile 65:
 
mit [https://de.wikipedia.org/wiki/Val%C3%A8re_Novarina Valère Novarina] & Leopold von Verschuer, Mette Moestrup & Tan Qi, Andreas Bülhoff & Marc Matter
 
mit [https://de.wikipedia.org/wiki/Val%C3%A8re_Novarina Valère Novarina] & Leopold von Verschuer, Mette Moestrup & Tan Qi, Andreas Bülhoff & Marc Matter
  
'''18. - 20. März''' im '''[http://www.burg-huelshoff.de/ Center for Literature Burg Hülshoff]'''
+
'''18. - 20. März''' im '''[http://www.burg-huelshoff.de/ Center for Literature Burg Hülshoff]''' '''''VERSCHOBEN AUF 10.-13. November !!!'''''
  
 
''[http://www.burg-huelshoff.de/programm/kalender/why-wait-translate-1 '''!! VERSCHOBEN AUF NOVEMBER 2020 !!''']''
 
''[http://www.burg-huelshoff.de/programm/kalender/why-wait-translate-1 '''!! VERSCHOBEN AUF NOVEMBER 2020 !!''']''
  
 
* In Kooperation mit dem Programm [https://www.toledo-programm.de/ TOLEDO – Übersetzer im Austausch der Kulturen] der Robert Bosch Stiftung und des [http://www.uebersetzerfonds.de/ Deutschen Übersetzerfonds]
 
* In Kooperation mit dem Programm [https://www.toledo-programm.de/ TOLEDO – Übersetzer im Austausch der Kulturen] der Robert Bosch Stiftung und des [http://www.uebersetzerfonds.de/ Deutschen Übersetzerfonds]
 +
 +
 +
 +
== [https://theater-des-anthropozän.de/spielplan-spielorte/# REQUIEM FÜR EINEN WALD] ==
 +
 +
AM '''7. März, 18. April, 6. Mai''' um '''20 Uhr''' [https://theater-des-anthropozän.de/ Theater des Anthropozän] im [https://www.berlin.de/museum/4470714-2926344-tieranatomisches-theater.html Tieranatomischen Theater] der HU Berlin
 +
 +
sowie am '''26. Juni''' auf dem [https://www.silbersalz-festival.com/de SILBERSALZ Science & Media Festival 2020] in Halle
 +
 +
Mit: [https://theater-des-anthropozän.de/akteure/ David Bennent, Claudia Burckhardt, Meiting Shi, Leopold v. Verschuer] und Gästen aus Wissenschaft und Praxis:
 +
 +
Prof. Dr. Antje Boetius, Dr. Johann P. Klages, Kathrin Möller
 +
 +
Konzeption: [https://theater-des-anthropozän.de/initiatoren-partner/ Antje Boetius & Frank Raddatz]
  
  
  
  
<center>'''WEITERHIN:'''</center>
+
<center>'''TROTZDEM WEITER:'''</center>
  
 
== [https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/hoerspiel/archiv/20190929_1404.html REISEWUT] ==
 
== [https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/hoerspiel/archiv/20190929_1404.html REISEWUT] ==
Zeile 108: Zeile 151:
  
  
<center>'''WAR GERADE:'''</center>
+
<center>'''WAR MAL:'''</center>
  
 
== [https://theaterdiscounter.de/stuecke/ein-anarchistischer-bankier EIN ANARCHISTISCHER BANKIER] ==
 
== [https://theaterdiscounter.de/stuecke/ein-anarchistischer-bankier EIN ANARCHISTISCHER BANKIER] ==

Aktuelle Version vom 28. Juni 2020, 19:56 Uhr

Fetter Text


Leopold von Verschuer



JETZT GERADE:

... habe ich die Hörspielaufnahmen zu AUSBREITUNGSZONE von Mariette Navarro für den Deutschlandfunk abgeschlossen, davon 2 Tage mit einem herrlich unterschiedlichen Stimmenensemble im Berliner Grunewald ...


UNBEDINGT ANSCHAUEN:

Free Care #26: We don’t wait! Eine literarisch-filmischer Spaziergang durch Valère Novarinas THEATER DER OHREN

Übersetzung und Realisation: Leopold von Verschuer

Im Auftrag von: Center for literature Burg Hülshoff und das TOLEDO-Programm



KOMMT WIEDER:


Inhaltsverzeichnis

LOSLABERN

von Rainald Goetz

WIEDERHOLUNG: 4. September um 21:05 Uhr auf BR2

Mit: Rainald Goetz

Realisation: Leopold von Verschuer

Produktion Bayrischer Rundfunk 2010


DIE ALARMBEREITEN

von Kathrin Röggla

WIEDERHOLUNG: 15. November um 15:06 Uhr, 16. November um 20:05 Uhr auf BR2

Mit: Dorothee Metz, Hanns Zischler, Achim Bogdahn, Imke Köhler, Eva Brunner, Tony De Maeyer

Regie: Leopold von Verschuer, Musik: Bo Wiget

Produktion Bayrischer Rundfunk 2009



WAR DOCH NICHT:

WHY WAIT, TRANSLATE - OPEN UP

Translation Lab

mit Valère Novarina & Leopold von Verschuer, Mette Moestrup & Tan Qi, Andreas Bülhoff & Marc Matter

18. - 20. März im Center for Literature Burg Hülshoff VERSCHOBEN AUF 10.-13. November !!!

!! VERSCHOBEN AUF NOVEMBER 2020 !!


REQUIEM FÜR EINEN WALD

AM 7. März, 18. April, 6. Mai um 20 Uhr Theater des Anthropozän im Tieranatomischen Theater der HU Berlin

sowie am 26. Juni auf dem SILBERSALZ Science & Media Festival 2020 in Halle

Mit: David Bennent, Claudia Burckhardt, Meiting Shi, Leopold v. Verschuer und Gästen aus Wissenschaft und Praxis:

Prof. Dr. Antje Boetius, Dr. Johann P. Klages, Kathrin Möller

Konzeption: Antje Boetius & Frank Raddatz



TROTZDEM WEITER:

REISEWUT

Hördrama von Bettie I. Alfred

URSENDUNG am 29. September 2019 im RBB Kultur

SCHWEIZPREMIERE am 20. Oktober 2019 um 17:06 Uhr auf Radio SRF 2 Kultur

Mit: Bettie I. Alfred, Leopold von Verschuer

Regie & Ton: Bettie I. Alfred, Dramaturgie: Bettie I. Alfred und Regine Ahrem

Autorenproduktion in Zusammenarbeit mit dem Kulturradio des RBB 2019

> HIER ALS PODCAST weiter hören!


LUNA LUNA

Hörspiel von Maren Kames

URSENDUNG am 11. August 2019 auf Deutschlandfunk Kultur

ÜBERNAHME am 19. Januar 2020 um 18:20 Uhr auf SWR2

Mit: Marina Frenk, sowie Eva Brunner, Martin Engler, Jens Harzer, Severin von Hoensbroech, Jürgen Holtz, Miki Inoue, Bernd Stempel

Funkeinrichtung u. Regie Leopold von Verschuer, Musik Bo Wiget, Ton Alexander Brennecke, Produktion Deutschlandfunk Kultur 2019.

Das Buch erschien am 12. August im Secession Verlag für Literatur Zürich.

  • "Leopold von Verschuer hat es ganz leicht inszeniert, indem er den Dingen ihre Geheimnisse lässt." Süddeutsche Zeitung, 9.8.2019 // "Magischer Moment (...) Sprache, die noch lange danach silbern schimmert." epd-meidien 6.8.2019 // "Fulminante[s] Hörspiel" FAZ 23.11.2019

> HIER ALS PODCAST weiter hören!


DIE SCHIEßENDEN TANTEN VOM SCHWARZEN MEER

Ein Portrait der türkischen Schwestern Egü und Ere

Feature von Oya Erdoğan

ERSTSENDUNG am 5. Juli 2019 auf Deutschlandfunk Kultur

Buch u. Regie Oya Erdogan u. Leopold von Verschuer, Produktion Deutschlandfunk 2019

> HIER ALS PODCAST weiter hören!


INSEKTEN UND EINHÖRNER

Der Künstlerbriefwechsel zwischen Jean Dubuffet und Valère Novarina - URSENDUNG am 1. Mai 2018

Mit: Jens Harzer, Jürgen Holtz, Marina Galic und Hanns Zischler

Übersetzung aus dem Französischen, Bearbeitung u. Regie: Leopold von Verschuer

> HIER ALS PODCAST weiter hören!



WAR MAL:

EIN ANARCHISTISCHER BANKIER

von Fernando Pessoa

Vorstellungen 23., 24., 25. Januar im Theaterdiscounter Berlin,

Mit: Ulrich Marx, Leopold von Verschuer, Regie: Ulrich Marx, Ausstattung: Leopold von Verschuer, Produktion: eugen & eugen prod.

  • „Ein sophistisch ausgeklügeltes Meisterwerk.“ (FAZ) „Text, Text, Text! (…) virtuos.“ (Berliner Morgenpost) „Radikales Texttheater!“ (Berliner Zeitung) „Gelungener Theaterabend (...) reichlich Futter für den Kopf.“ (Kölner Stadt-Anzeiger)



WAR ZULETZT IN 2019:

REISE NACH PINA BAUSCH Filmtheater

von Alvaro García de Zúñiga und Leopold von Verschuer

& WER BIN ICH von Ghérasim Luca

BERLIN-SCREENING am 12., 13. Dezember im Theaterdiscounter Berlin

Mit: Teresa Albuquerque, Silke Geertz, Leopold von Verschuer

Text, Montage & Regie: Alvaro García de Zúñiga . Kamera, Übersetzung a. d. Frz.: Leopold von Verschuer

Produktion: Teresa Albuquerque / Blablalab (Lisboa) & Theater am Neumarkt (Zürich) & Eugen&Eugen Prod. (Berlin)

  • "Ein radikale Setzung!" (Georg Scharegg, Theaterdiscounter)


Hörtheater: LUNA LUNA

Hörspiel von Maren Kames

HÖRSPIEL-PRÄSENTATION am 13. November in der Schaubühne Lindenfels Leipzig

Im Anschluss Publikumsgespräch mit der Autorin Maren Kames und dem Regisseur Leopold von Verschuer - Moderation Lene Albrecht


LE RÉPUBLIQUE DES TRADUCTEURS 2

Öffentliche Übersetzungs-Performance am 5. Oktober im La Colline Théâtre National Paris

mit G. Ayoub (arabisch), A. (englisch), Y. Inoue (japanisch), N. Mavlevitch (russisch), L. Mitsakou (griechisch), Z. Rideg (ungarisch), L. v. Verschuer (deutsch), Leitung u. Moderation: M. Baschera (Zürich) u. C. Bobas (Lille)


GRASBLÄTTER

von Walt Whitman

Eine Inszenierung des Langpoems, mit Claudia Burckhardt, Tony De Maeyer, Matthias Rheinheimer, Leopold von Verschuer, sowie Sarah van der Kemp (Mezzosopran) u. Adrian Heger (Klavier), Textfassung, Aussstattung u. Regie Leopold von Verschuer

PREMIERE am 19. Juni zum 20. Internationalen Poesiefestival in der Akademie der Künste Berlin (Hanseatenweg). Vorher: Poesiegespräch.

Vorbericht Deutschlandfunk: Lyrik mit verblüffender Aktualität

Und hier die Facebook-FOTOSTRECKE!


AUSBREITUNGSZONE

von Mariette Navarro

Übersetzung aus dem Französischen: Leopold von Verschuer

PREMIERE/DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG am 15. Juni durch das Junge Staatstheater am Staatstheater Braunschweig, Leitung Therese Meidinger u. Jörg Wesemüller, Choreografie Janne Gregor, Charles A. Washington. - Weitere Vorstellungen: 16. und 27. Juni


DER ELEFANT IM RAUM

Audio-Sprachinstallation von Kathrin Röggla, in Zusammenarbeit mit Mark Lammert u. Eran Schaerf, Akustische Gesamtregie: Leopold von Verschuer, in der Akademie der Künste Berlin (Hanseatenweg)

AUSSTELLUNG von 18. Mai bis 2. Juni

Ton: Jean Szymczak - Stimmen: Angela Winkler, Jens Harzer, Vera Tscheplanowa, Hanns Zischler, Hans-Joachim Bliese, Kathrin Röggla, Mark Lammert, Manos Tsangaris, Dörte Fiedler, Leopold von Verschuer u.v.m.

> Im Rahmen des Forschungslabors Wo kommen wir hin von Kathrin Röggla, Manos Tsangaris u. Karin Sander


INSEKTEN UND EINHÖRNER Der Künstlerbriefwechsel zwischen Jean Dubuffet und Valère Novarina

WIEDERHOLUNG DER SENDUNG: So 14. April 2019 um 18:30 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur

Mit: Iffland-Ring-Träger Jens Harzer, Jürgen Holtz, Marina Galic und Hanns Zischler

Übersetzung aus dem Französischen, Bearbeitung u. Regie: Leopold von Verschuer


ERSTE LIEBE

von Samuel Beckett

Musikalische Lesespeisung mit Bo Wiget, Leopold von Verschuer

13. April um 19 Uhr im Beckett-Atelier der Akademie der Künste Berlin (Hanseatenweg) im Rahmen des künstlerischen Forschungslabors Wo kommen wir hin


EIN ANARCHISTISCHER BANKIER

von Fernando Pessoa

PREMIERE 30. Januar im Theaterdiscounter Berlin, Vorstellungen 1., 2. Februar, 9., 10. April

Mit: Ulrich Marx, Leopold von Verschuer, Regie: Ulrich Marx, Ausstattung: Leopold von Verschuer, Produktion: eugen & eugen prod.

„Ein sophistisch ausgeklügeltes Meisterwerk.“ (FAZ) „Radikales Sprechtheater“ (Berliner Zeitung) „Ein gelungener Theaterabend mit reichlich Futter für den Kopf.“ (Kölner Stadt-Anzeiger) „Sinto-me um bailarino das palavras.“ (Diário de Noticias, Lisboa)



WAR 2018:

APOLLO 18

11. Dezember, Präsentation der gemeinsamen Neuübersetzung von BESTIARIUM von Guillaume Apollinaire durch Christian Filips, Gernot Krämer, Dagmara Kraus, Marion Poschmann, Hans Thill u. Leopold v. Verschuer im Rahmen des von Aurélie Maurin geleiteten TOLEDO-Programms am LCB Berlin.

Erscheint 2019 im Verlag Das Wunderhorn.

NORMALVERDIENER

HÖRSPIEL von Kathrin Röggla

Regie Leopold von Verschuer

WIEDERHOLUNG am 31. Mai um 21:05 Uhr auf BR2 - Hörspiel des Monats Juli 2016


Auf Deutschlandfunk Kultur Wiederholung und Fortsetzung der Hörspielreihe DIE REDE AN DIE TIERE von Valère Novarina: Nach Teil 1 DAS TIER DER ZEIT 2016 und Teil 2 DIE UNRUHE 2017 - nun:

DIE REDE AN DIE TIERE Teil 2: DIE UNRUHE

von Valère Novarina

WIEDERHOLUNG: 22. April um 18:30 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur

Mit: Jens Harzer und Valère Novarina sowie musikalischen Improvisationen des Autors aus "Le théâtre des oreilles" (Radio France Culture 1980)

DIE REDE AN DIE TIERE Teil 3: 1111 VÖGEL

von Valère Novarina

URSENDUNG: 29. April um 18:30 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur

Stimmen: Jens Harzer, Agnès Sourdillon

Komposition u. Klanggestaltung: Peter Ablinger

Übersetzung aus dem Französischen u. Regie: Leopold von Verschuer

INSEKTEN UND EINHÖRNER Der Künstlerbriefwechsel zwischen Jean Dubuffet und Valère Novarina

URSENDUNG: 1. Mai 2018 im 18:30 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur

Mit Antworten auf 21 Fragen von Valère Novarina durch Jean Dubuffet, Auszügen aus Le Drame de la vie (Das Drama des Lebens) und Pendant la matière (Während der Materie) von Valère Novarina, Musik aus Le théâtre des oreilles (Radio France Culture 1980)

Mit: Jens Harzer, Jürgen Holtz, Marina Galic und Hanns Zischler

Übersetzung aus dem Französischen, Bearbeitung u. Regie: Leopold von Verschuer

ERSTE LIEBE

von Samuel Beckett

Seit Becketts 100. Geburtstag Krachmusikalische Lesespeisung zu Samuel Becketts 112. Geburtstag als SALON-SPEZIAL

am Freitag 13. April im Kunstsalon Schloss Türnich

Mit: Leopold von Verschuer (Lesung), Bo Wiget (Cello u.a.)

NORMALVERDIENER

von Kathrin Röggla

Letzte Vorstellungen am 7. + 8. Februar am E.T.A.-Hoffmann-Theater Bamberg


Mehr 'War schon' hier klicken!




BÜCHER:
Leopold von Verschuer

DIE REDE AN DIE TIERE

von Valère Novarina

aus dem Französischen von Leopold von Verschuer

DER MONOLOG DES ADRAMELECH

von Valère Novarina

aus dem Französischen von Leopold von Verschuer

WIR WELLEN

von Mariette Navarro

aus dem Französischen von Leopold von Verschuer

311 GOTTESDEFINITIONEN

von Valère Novarina

aus dem Französischen und mit Anmerkungen von Leopold von Verschuer / Lesung ansehen&-hören bei: Vimeo!

PUBLIKUMSBERATUNG

von Kathrin Röggla REMIXED durch Leopold von Verschuer, Zeichnungen von Oliver Grajewski, Musik von Franz Tröger.

/ Auch als Hörspiel anhören bei: BR-Hörspiel-Pool!

- und als Hörbuch in der Berliner Edition Sutstein.

LICHTER DES KÖRPERS

von Valère Novarina

421 Reflexionen über die Physik der Worte im Raum des Theaters

aus dem Französischen von Leopold von Verschuer


Alle im Verlag Matthes & Seitz Berlin

DIE EINGEBILDETE OPERETTE

von Valère Novarina

aus dem Französischen von Leopold von Verschuer

BRIEF AN DIE SCHAUSPIELER & FÜR LOUIS DE FUNÈS

von Valère Novarina

aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Leopold von Verschuer


beide im Alexander Verlag Berlin

APOLLO 18

Darin das BESTIARIUM von Guillaume Apollinaire neu aus dem Französischen von Christian Filips, Gernot Krämer, Dagmara Kraus, Marion Poschmann, Hans Thill u. Leopold von Verschuer

Erscheint 2019 im Verlag Das Wunderhorn


Mehr Veröffentlichungen hier klicken.




WEITER HÖREN:

Audiothek BR & Deutschlandradio

:


der tsunami-empfänger

die alarmbereiten

publikumsberatung

die unvermeidlichen

lärmkrieg

Normalverdiener

von Kathrin Röggla


Loslabern

von Rainald Goetz


Die Tigerin

von Walter Serner


Dem unbekannten Gott

von Valère Novarina


Insekten und Einhörner

von Valère Novarina und Jean Dubuffet


Die schießenden Tanten vom schwarzen Meer

von Oya Erdogan


Luna Luna

von Maren Kames


alle Regie Leopold von Verschuer



Leopold von Verschuer

blablalab